069 70 22 77 Zeil 111, 60313 Frankfurt

Sprechzeiten

Mo: 09.00 - 16.30 Uhr
Di: 09.00 - 17.00 Uhr
Mi: 09.00 - 17.00 Uhr
Do: 09.00 - 17:00 Uhr
Fr: 09.00 - 15:00 Uhr

TELEFONSPRECHZEITEN

Mo, Do und Fr: 15.00 - 17.00 Uhr

Abtragung von erhabenen Hautveränderungen

Durch die Ausstattung unserer Praxis mit dem hochmodernen »Erbium-YAG-Laser MCL 31 Dermablate« haben wir die Möglichkeit, einzelne Hautschichten passgenau abzutragen und so Ihr Hautbild entscheidend zu verbessern.

So läuft die Laserbehandlung ab

Um Behandlungen mit dem abtragenden Laser für Sie ohne Stress und ohne Schmerzen durchzuführen, betäuben wir vorerst die entsprechende Hautpartie lokal.

Anschließend können wir den Laser dank höchster Präzision makrometergenau einsetzen. Durch die Absorption von Wasser lässt er an der Oberfläche gelegene Zellschichten schlicht verdampfen.

Nach der Anwendung des Lasers kann die Haut sich leicht erwärmt anfühlen. Ähnlich einer kleinen Schürfwunde wird die behandelte Stelle nach kurzer Zeit abheilen und dabei eine Kruste bilden. Diese sollte mit einer speziellen entzündungshemmenden Creme weich sowie frei von Bakterien gehalten werden, um eine Entzündung zu verhindern. Damit sich keine Narbe bilden kann, ist es wichtig, die Kruste ruhen zu lassen, bis sie sich von selbst ablöst.

Wenn sich die Kruste nach zehn Tagen bis zwei Wochen löst, wird darunter die frische Haut sichtbar. Anfangs ist sie noch gerötet, was jedoch schnell abklingt und gut abgedeckt werden kann. Nach der Laserbehandlung ist die Haut empfindlicher als sonst und sollte vier Wochen lang unbedingt täglich mit einem hohen Lichtschutzfaktor vor UV-Strahlung geschützt werden, damit keine Pigmentverschiebungen ausgelöst werden können.

In den meisten Fällen genügt bereits eine einzige Behandlung mit dem abtragenden Laser, um die betroffene Hautstelle wieder angenehm zu glätten.

Gerne beraten unsere Expertinnen Sie zu den individuellen Möglichkeiten, die eine Therapie mit dem abtragenden Laser in unserer Praxis in der Innenstadt von Frankfurt für Sie bietet.

Anwendungsgebiete:

  • erhabene Muttermale
  • Narben
  • Alterswarzen
  • aktinische Keratosen
  • Sonnenflecken
  • Xanthelasmen
  • Syringome