069 70 22 77 Guiollettstraße 25, 60325 Frankfurt

Sprechzeiten

Mo: 09.00 - 17.00 Uhr
Di: 09.00 - 17.00 Uhr
Mi: 09.00 - 17.00 Uhr
Do: 09.00 - 17.00 Uhr
Fr: 09.00 - 15.00 Uhr

Fruchtsäurepeeling in Frankfurt

Fruchtsäurepeelings können eine großartige Verbesserung des Hautbilds bewirken und sie sichtbar verjüngen. Sie regen die hauteigene Kollagensynthese an und sorgen dadurch nicht nur für straffere Haut mit größerer Spannkraft, sondern glätten auch Falten auf natürliche Weise.

Während der Behandlung mit einem Fruchtsäurepeeling in unserer Praxis steigern wir die chemische Konzentration und die Einwirkzeit sukzessive, bis die Haut wie gewünscht reagiert und die Fruchtsäure wieder neutralisiert werden kann.

Fruchsäurepeeling: So wirkt es

An der Oberfläche der Haut werden überschüssige Hornzellen sanft abgelöst, gleichzeitig wird die Zellerneuerung angeregt. Fruchsäurepeelings sind auch hervorragend geeignet, um Akne oder Lichtschäden zu therapieren, denn sie reduzieren Pigmentierungen und verbessern insgesamt die Hautstruktur, weshalb sie nicht nur bei Hautproblemen und Fältchenbildung, sondern auch bei großen Poren zum Einsatz kommen.

Fruchsäurepeeling: So wird es durchgeführt

Vorerst bereiten wir Ihre Haut auf das anstehende Fruchtsäurepeeling vor – mit speziellen fruchtsäurehaltigen Cremes in geringer Konzentration. Dann folgen mehrere Sitzungen in unserer Praxis, um Ihre Haut in ansteigender Konzentration professionell mit Fruchtsäure zu behandeln. Die im Peeling enthaltene Glykolsäure hilft der Haut, abgestorbene Zellen sanft zu lösen und Pigmentierungen aufzuhellen. Ein willkommener Nebeneffekt dieser Ablösung der oberen Hautschicht ist auch die Anregung der Kollagenbildung.

Sobald die gewünschte Reaktion Ihrer Haut erreicht ist, neutralisieren wir die Säure. Der Effekt wird für Sie direkt sichtbar, denn die Behandlung sorgt für ein deutlich erfrischtes, rosigeres Erscheinungsbild Ihrer Haut, Ihr Teint wird unmittelbar gleichmäßiger erscheinen.

Im Anschluss an die Behandlung können Sie Ihrer gewohnten Tätigkeit nachgehen, Ausfallzeiten entstehen nicht.

Fruchsäurepeeling: Wenige Sitzungen genügen

Für die einzelnen Sitzungen Ihrer Behandlung mit Fruchtsäurepeeling erhalten Sie von uns Termine im Abstand von vier Wochen. Je nach Hauttyp sind für ein optimales Ergebnis zwischen drei bis sechs Sitzungen notwendig. Hierzu erhalten Sie im Vorgespräch eine fachkundige Analyse unserer Ärztinnen.

Um die Wirkung aufzufrischen und Hautalterung entgegenzuwirken, bietet es sich an, die Behandlung mit einem Fruchtsäurepeeling nach anderthalb bis zwei Jahren zu wiederholen.

Nach der Behandlung sollte für mindestens vier Wochen regelmäßig ein Sonnenschutz aufgetragen werden.

 

Einsatzgebiete:

  • vorzeitige Hautalterung
  • Narben
  • Akne
  • große Poren
  • aktinische Keratosen
  • Altersflecken