069 70 22 77 Zeil 111, 60313 Frankfurt

Sprechzeiten

Mo: 09.00 - 16.30 Uhr
Di: 09.00 - 17.00 Uhr
Mi: 09.00 - 17.00 Uhr
Do: 09.00 - 17:00 Uhr
Fr: 09.00 - 15:00 Uhr

TELEFONSPRECHZEITEN

Mo, Do und Fr: 15.00 - 17.00 Uhr

Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze)

Bei der Injektionslipolyse handelt es sich um eine minimalinvasive Methode zur Behandlung von Problemzonen wie Doppelkinn, Fettpolster im Bereich der Kieferlinie, Innenseite der Oberschenkel, Fettpolster an den Hüften, Oberarmen und Bauch, die sich trotz Sport und Ernährungsumstellung nicht beseitigen lassen. Besonders geeignet ist die Fett-Weg-Spritze für kleinere Fettpolster und für die Gesichtsregion.

In die entsprechenden Areale wird eine Wirkstoffkombination von Phosphatidylcholin (PPC) und Desoxycholsäure (DOC) subkutan injiziert. Fettzellen werden aufgelöst und im Verlauf von der Leber abgebaut.

Es kann zu einer vorübergehenden Schwellungen und Rötung in den behandelten Arealen kommen, die sich nach wenigen Tagen zurückbilden.

Die Behandlung sollte zwei bis dreimal im Abstand von vier Wochen wiederholt werden.

Die Behandlung ist für folgende Körperzonen geeignet:

  • Doppelkinn
  • Fettpolster im Bereich der Kieferlinie
  • Innenseite der Oberschenkel
  • Bauch
  • Fettpolster an den Hüften